Wir müssen reden, Schätzchen!

Kennt ihr dieses tolle Gefühl, wenn ihr jemanden eine Nachricht schreibt und keine Antwort bekommt?! Ja, ich auch nicht, denn toll ist das nicht! Was irgendwie als sehr easy für einen selbst geht, ist ein sehr unhöfliches und unfreundliches Verhalten.

Das fängt schon wieder in der Lieblings-Liebes-Bubble meines Vertrauens an: Tinder. Man schreibt sich ein paar Mal hin und her und plötzlich kommt nichts mehr. Kein Tschüß, kein auf Wiedersehen, es wird nicht einmal das Match gelöscht. Man wird einfach wie ein Feuermelder abgestellt, um ihn, falls es doch mal in den Lenden brennt, schnell aktiv werden zu können.

Aber was soll ich groß schreiben?

Da geht es nicht einmal um Shakespear-reife Texte oder eine Abhandlung über das Pariser Klimaabkommen. Aber einfach mal KOMMUNIZIEREN wäre eine echt tolle Geste. Und ja, ich weiß, nicht jeder ist ein großer Schreiber. Das muss auch nicht sein. Auch anrufen, sich melden oder reagieren wäre nett. Oft frage ich mich, wann die Menschheit im Zeitalter der Kommunikation das Sprechen verlernt hat? Ich sehe Instastories, in denen User die seltsamsten Dinge erzählen. Aber die Message einer Person, die dich interessant findet zu beantworten, gehört leider nicht ins Repertoire.

Es gibt sogar einen schönen Begriff dazu: Ghosting.

Wie ein Geist verzieht man sich aus der Affäre, reagiert nicht mehr und meldet sich, wenn überhaupt höchstens mal irgendwann, um zum Geburtstag zu gratulieren. Dieses Verhalten finde ich beschämend und traurig. Denn eigentlich ist dass ein Problem der Generation Beziehungsunfähig.

Wer keine Zeit zum reden hat, ist einfach ein Arsch 😉

Das andere Phänomen, das ich kennengelernt habe, ist dass der/die andere plötzlich „keine Zeit“ hat zum reden. Es gibt so viel zu tun, so viel zu erledigen, dass man offenbar nicht fähig ist, einfachste Fragen zu beantworten oder gar ganze Sätze zu schreiben.

Schätzchen: Die Wahrheit ist, wir sind es offenbar nicht wert, dass man sich die wenigen Sekunden Zeit nimmt. Das ist zwar traurig, respektlos und albern, zeigt aber auch. Diese Person ist einfach ein Arsch. Nicht mehr, nicht weniger und damit streichensfähig. Denn wenn es ein bisschen Respekt und Anstand und auch Interesse gibt, dann würde sie das tun.

Und Achtung: Auch ich habe schon geghosted und ich bin manchmal lame. Aber da ich finde, dass eine gute und respektvolle Kommunikation das Allerwichtigste in einer Beziehung ist, versuche ich das besser zu machen. Wir sind ja alle schließlich erwachsen…und eigentlich keine Amphibien.

Liebet lang und in Frieden – und ruft mal wieder an!
Eure Miss Spock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s